Ihr Nagelstudio in Hannover

Wissenswertes

 

Für eine Neumodellage planen Sie bitte zwischen 90 und 120 Minuten ein .Das Auffüllen der Nägel dauert zwischen 60 und 90 Minuten. Sie sollen sich während Ihres Termins entspannen und nicht das Gefühl haben, "abgefertigt" zu werden. Daher kann es manchmal sein, dass ich es während einer Behandlung nicht ans Telefon schaffe. Versuchen Sie es in diesem Fall bitte später noch einmal.

Der Zustand Ihrer Naturnägel soll erhalten bleiben, daher werden keine elektrischen Feilen benutzt..Jede Kundin bekommt ihr eigenes Feilenset.

Es wird ausschliesslich mit dem Gel System gearbeitet, nicht mit Acryl. Alle Produkte unterliegen der deutschen KVO.

 

 

Und nun noch ein paar Tipps für Sie, damit Ihre Nägel möglichst lange schön aussehen:


1. Pflegen Sie Ihre Nagelhaut  täglich mit einem Tropfen Nagelöl. Sie bleibt dadurch geschmeidiger, und reißt nicht mehr so schnell ein. Außerdem trägt eine gepflegte Nagelhaut zum schönen Erscheinungsbild der Nägel bei.

 

2. Nagellackentferner verwenden Sie bitte nur ohne Aceton, da die Modellage sich sonst lösen könnte.


3. Die Kunstnägel niemals schneiden oder knipsen. Dadurch splittern und brechen sie.

 

4. Feilen Sie nur mit einer speziellen Feile für Kunstnägel! Metall- oder Sandblattfeilen eignen sich nicht zum Kürzen von Kunstnägeln. Das Material ist zu hart.


5. Kratzen Sie nie mit einem spitzen Gegenstand unter dem Nagel. Sie verletzen eventuell das Hyponychium, ein Häutchen welches das Nagelbett mit dem Nagel verbindet. Es verhindert das Keime und Bakterien hinein gelangen können.

 

6. Tragen Sie bei der Haus- und Gartenarbeit Handschuhe. In vielen Putzmitteln sind Chemikalien enthalten, die das Material schädigen können.

 

7. Reißen Sie niemals an abgeplatztem Material. Sie beschädigen dadurch den Naturnagel. Dieses kann zu Nagelbettentzündungen führen.

 

8. Gehen Sie regelmäßig zu Ihrem Auffülltermin. Dadurch werden der Hebeleffekt und das mögliche Brechen des Nagels wegen versetzter Statik vermieden.9. Vor Ihrem Termin sollten Sie sich die Hände weder eincremen, noch einölen.